Architekturbüro Theo Nutz GmbH   |   Regensburger Str. 112   |   92318 Neumarkt   |   Telefon: 09181-69 40 0   |   info@nutz-architekten.de
Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy
Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. BoyUrologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy Urologische Gemeinschaftspraxis Dr. Gorski und Dr. Boy
Projekt: Urologische Gemeinschaftspraxis
Dr. Gorski und Dr. Boy
Ort: Ärztehaus Neumarkt
Nutzfläche: ca. 280m²
Fertigstellung: April 2009
Projektbeteiligte: Katrin Schwerdt (Innenarchitektin)
Theo Nutz (Architekt) Bauleitung

 

Im ersten Obergeschoss des linken Bauteils wurde die ca. 370 m² große Chirurgische Praxis Dres. Gruber –Schreiber mit Teilradiologie untergebracht.

 

Grundriss-, Beleuchtungs- und Möblierungsplanung wurde individuell entwickelt und umgesetzt. Besonderheit ist der neue großzügige Innenlichthof, der eine natürliche Belichtung und Belüftung vieler innenliegender Räume möglich macht. Die Praxis wurde um den Lichthof herumgeplant, sodass trotz des großen Raumprogramms keine Endlosflure entstanden sind.

 

Der Besuch einer Arztpraxis wird selten mit angenehmen Dingen in Verbindung gebracht.
Den Bauherren war es deshalb sehr wichtig, eine warme und angenehme Atmosphäre zu schaffen. Dies haben wir durch den Einsatz von Nussbaumhölzern erreicht. Der Boden sowie ein Teil der Möbel wurden in Nussbaum, in Verbindung mit hellen Cremtönen und satinierten Glasflächen, ausgeführt.

 

Trotz der wenigen Außenfenster in den Flurbereichen unterstützen durchgehende Lichtbänder, Glasbereiche in den Wandflächen, sowie indirekt nach oben strahlende Wandleuchten die Helligkeit. Die Behandlungszimmer wurden entsprechend Ihrer Funktion individuell möbliert und eingerichtet, sodass auch in kleinen Räumen ein großzügiger Raumeindruck entstehen konnte.

ARZTPRAXEN
Menü zurück weiter