Architekturbüro Theo Nutz GmbH   |   Regensburger Str. 112   |   92318 Neumarkt   |   Telefon: 09181-69 40 0   |   info@nutz-architekten.de
Allgemeinmedizinische und
Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und Allgemeinmedizinische und
Projekt: Allgemeinmedizinische und
innere Medizin Drs. Vogel
Ort: Ärztehaus Neumarkt
Nutzfläche: ca. 500m²
Fertigstellung: April 2009
Leistung: Architektur, Innenarchitektur,
Lichtplanung und Möbeldesign
Projektbeteiligte: Katrin Schwerdt (Innenarchitektin)
Theo Nutz (Architekt) Bauleitung

 

Im zweiten Obergeschoss des rechten Bauteils wurde die ca. 500 m² große Allgemeinmedizinische Praxis Fr. Dr. Vogel und die Praxis für Inneren Medizin Hr. Dr. Vogel und Fr. Dr. Mühlenbruch untergebracht.


Grundriss-, Beleuchtungs- und Möblierungsplanung wurden mit den Bauherren individuell entwickelt und umgesetzt.

 

Planungsschwerpunkt war hier die eventuelle Trennung der Praxis in zwei Praxen. So mussten Vorkehrungen getroffen werden, wie die Planung zweier Empfänge, zweier WC-Anlagen, Wartebereiche, zwei Zugänge und ganz wichtig die brandschutztechnische Abschottung in F90 im Hohlraumboden.

 

Auch die Integration der Fachplanung der Endoskopischen Abteilung war ein Schwerpunkt dieser Planungsaufgabe.

 

Besonderheit ist der neue großzügige Innenlichthof, der eine natürliche Belichtung und Belüftung vieler innenliegender Räume möglich macht.

 

Durch das spannende Material- und Farbkonzept entstand eine kontrastreiche und besondere Atmosphäre.

 

Spannend war auch die Vorstellung des Material- und Farbkonzeptes. So wussten wir nicht, wie die Bauherren auf die Präsentation Ihrer Inneneinrichtung reagieren würden.

 

Die Theken wurden gebogen und nach unten verjüngt (Schiffbugähnlich) ausgeführt, die Decken darüber in der gleichen Form abgehängt. Der Boden wurde in einem grauen Linoleum mit rosa Akzenten gestaltet. Die Oberfläche der Theken wurde mit auberginefarbigem Leder von JAB ausgeführt.

ARZTPRAXEN
Menü zurück weiter